ART SLAM geht in die vierte Runde:
Marstallhof wird erneut für einen Tag zur Kunst-Arena!

Am Sonntag, den 14. Mai ist es wieder soweit: Der Marstallhof wird sich im 4. Jahr in Folge in eine Plattform für Künstler*innen und Kreative verwandeln. Die Teilnahme am ART SLAM ist selbstverständlich kostenfrei.

ART SLAM

ART SLAM ist ein Kunstwettbewerb, der den kreativen Moment des Kunstschaffens aus dem privaten, individuellen Raum des Studios in den öffentlichen und kollektiven Kontext rückt und in Beziehung setzt.

ART SLAM ist ein Live-Event bei dem es darum geht Austauschprozesse zwischen Künstlern und Künstlerinnen sowie Kunst und Öffentlichkeit zu fördern.

Anmeldung ab sofort möglich!

Auch dieses Jahr bietet der ART SLAM Teilnehmer*innen wieder die Möglichkeit ihr künstlerisches Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren und tolle Preise zu gewinnen.

Bitte schreib uns, was Du planst und wie viel Platz Du benötigst, damit wir abschätzen können, wie viel Platz wir für Euch reservieren müssen.

Das benötigte Material wird nicht gestellt, sondern muss selbst mitgebracht werden.

Preise

Dieses Jahr gibt es etwas ganz Besonderes: Im Rahmen von METROPOLINK – Festival für urbane Kunst, bekommen die Gewinner die Möglichkeit, am Heidelberger Stadtbild mitzuwirken und einen Stromkasten im öffentlichen Raum zu gestalten.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder tolle Sachpreise zu gewinnen. Auf die Gewinner*innen des 4. ART SLAM warten u.a. wieder Theatertickets für das Theater Heidelberg, Einkaufsgutscheine für den Kunst-Online-Shop JUNIQE und Bauhaus, ein Gutschein über einen Custom Converse Chuck von Inkicks und ein Gutschein für Kaffee und Kuchen von der Chocolaterie und Galerie YilliY,
T-Shirts von Steinboc, Kunstdrucke und Poster von Andreas Wundersee, Museumspässe von Museums-PASS-Musées, Fotografie- und Kunstbücher vom Kehrer Verlag

Jury

Werner Schaub, President of the IAA Europe
Elgiz Wündrich, Stadt Heidelberg
Pascal Baumgärtner, WilliBender
Theo Werfel, Es lebe der König